Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Ihre Suche nach "Serviceleistungen" hat 62 Treffer ergeben.

Die Darstellung der Maßnahmen in der Ergebnisliste erfolgt jeweils durch eine Kurzbeschreibung.
Ausführliche Informationen erhalten sie, wenn Sie den Maßnahmentitel anklicken!


Mit dem Fahrrad zur Uni-Klinik
Universitätsklinikum Freiburg

Förderung des Umstiegs auf umweltverträgliche Verkehrsmittel:
* Rad-Führer
* Fahrradständer im Klinikum

Vormerken
Firmenlogo

Parkraumbewirtschaftung
Universitätsklinikum Freiburg

Förderung des Umstiegs auf umweltverträgliche Verkehrsmittel:
*Parkraumbewirtschaftung

Vormerken
Firmenlogo

Arbeiten ohne Auto
fairkehr Verlagsgesellschaft mbH, Umwelt und Service GmbH

Lokale Arbeitsbedingungen, Produktionsabläufe, Zulieferbeziehungen etc. werden so gestaltet, dass so wenig Autoverkehr wie möglich erzeugt wird.


Vormerken
Firmenlogo

Mobilität und Umweltschutz
Best Western Premier Hotel Victoria

Alle Mitarbeiter bekommen die Regio-Karte für den ÖPNV als Jahreskarte geschenkt. Jeder Gast erhält Gratis eine Regio-Karte für den ÖPNV in Freiburg und Umgebung. Für Botengänge und für die Hotelgäste stehen 3 betriebseigene Leih-Fahrräder zur Verfügung. Für Gäste und Mitarbeiter steht ein Solarmobil zur Verfügung

Vormerken
Firmenlogo

Fit im Job - Betriebliche Gesundheitsförderung
Ulrich Walter GmbH / Lebensbaum

Seit 2001 werden die Mitarbeiter des Naturkostunternehmens Ulrich Walter GmbH / LEBENSBAUM wöchentlich durch den Personaltrainer und Sportphysiotherapeuten Klaus Köbel betreut. Eine wichtige Rolle spielt dabei die optimale Ausrichtung aller Bewegungsabläufe - abgestimmt auf den jeweiligen Arbeitsplatz - sowie die Sitzergonomie.


Vormerken
Firmenlogo

Umfassender Maßnahmenkatalog für die Gesundheit der Mitarbeiter der J. Schmalz GmbH
J. Schmalz GmbH

* Gesundheitsprämie
* Nichtraucherprämie
* Gesundheitsschonende Arbeitsplätze
* Kostenlose Grippeschutzimpfung
* Rundgänge des Betriebsarztes
* Vorträge rund um das Thema Gesundheit
* Spezielle Aktionen, wie z.B. die Apfelwochen
* Umfangreiches Sportangebot

Vormerken
Firmenlogo

Betriebliche Gesundheitsförderung
Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH

Zur Zufriedenheit der Mitarbeiter gehört für die Firma auch das Thema Gesundheit

Vormerken
Firmenlogo

Familienfreundlichkeit
Gerhard Rösch GmbH

Arbeitszeitmodelle und Betriebskindergarten ermöglichen das Zusammenspiel von Familie und Beruf

Vormerken
Firmenlogo

Ökologisches Fahren
HiPP-Werk Georg Hipp GmbH & Co. KG

Durch verschiedene Angebote regt HiPP seine Mitarbeiter zum "ökologischen Fahren" an

Vormerken
Firmenlogo

Nachmittagsbetreuung für Kinder von Mitarbeitern
HiPP-Werk Georg Hipp GmbH & Co. KG

Für Mitarbeiter mit Schulkindern organisiert HiPP kostenlose Nachmittagsbetreuung in einer benachbarten Schule

Vormerken
Firmenlogo

Familienförderung und Kids-Week
Anton Paar GmbH

Bereits zweimal wurde die Firma Anton Paar bereits als frauen- und familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Vorzuweisen gibt es eine ganze Reihe von Maßnahmen und Vorkehrungen, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern - z.B. Kinderbetreuung in den Ferien

Vormerken
Firmenlogo

BÜFA Azubi-Projekt "Nachhaltigkeit im Kochtopf"
Büsing & Fasch GmbH & Co. KG

Im Rahmen der Azubiprojektwoche zum Thema Nachhaltigkeit wurde eine "Gesundheitsoffensive" in Form von einer Ernährungsumstellung in den Kantinen gestartet. Diese Aktion sollte die Mitarbeiter dazu bringen, "richtig Pause zu machen" und auch auf die Ernährung zu achten. Desweiteren wurde die Kantine eines Geschäftsbereiches umgestaltet.

Vormerken
Firmenlogo

Nichtraucherschutz
Siemens Information and Communication Mobile

Bei Siemens Information and Communication Mobile gilt der Nichtraucherschutz im gesamten Betrieb. Für die vielfältigen Maßnahmen zur Umsetzung wurde der Betrieb 2002 von der IKRA ausgezeichnet.

Vormerken
Firmenlogo

Betriebliche Altersversorgung- neues Versorgungswerk
MAN Aktiengesellschaft

Ein wesentlicher Bestandteil des neuen Versorgungswerkes besteht darin, die Mitarbeiter auch frühzeitig zur Eigenvorsorge für das Alter aus eigenen Mitteln anzuhalten

Vormerken
Firmenlogo

Mobilität umweltverträglich gestalten
Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ)

Um eine umweltverträgliche Mobilität der GTZ-Mitarbeiter zu fördern, wurden Maßnahmen zur Förderung der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Förderung der Fahrradnutzung sowie Erleichterung durch die Vereinbarung von Mitfahrgelegenheiten im Rahmen des Berufsverkehrs in der GTZ durchgeführt.

Vormerken
Firmenlogo

Projekt "Beruf und Familie"
KarstadtQuelle AG

Familie und Beruf sollen durch Teilzeitmodelle, Telearbeit und Kindertagesstätten vereinbar werden

Vormerken
Firmenlogo

Kinderbetreuung für den Notfall
Ford-Werke AG

Da es im Umkreis des Werksgeländes zwar Kinderbetreuungsplätze gibt, jedoch keine Lösung für den Notfall zur Verfügung stand, wurde die Idee zu Ford Pänz geboren

Vormerken
Firmenlogo

Pilotprojekt: Familienservice
Deutsche Telekom AG

Der Familienservice bietet Telekom-Beschäftigten Unterstützungsmöglichkeiten, die Beruf und Erziehung besser miteinander vereinen

Vormerken
Firmenlogo

Familienservice entlastet Mitarbeiter
Axel Springer AG

Der Axel Springer Verlag hat mit der pme Familienservice GmbH eine Rahmenvereinbarung getroffen, wonach sich alle Mitarbeiter in Fragen der individuellen Kinderbetreuung informieren und beraten lassen können

Vormerken
Firmenlogo

Eldercare – aus Sorge um die Senioren
Axel Springer AG

Die unvermittelte Pflegebedürftigkeit eines älteren Angehörigen kann Berufstätigen manchmal zum Problem werden. Der Familienservice in Berlin bietet auch in diesem Fall spezielle Beratung an

Vormerken
Firmenlogo

Vermittlungshilfe für Betreuung in der Familie
Bayer AG

Bayer unterstützt bei der Vermittlung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Betreuung für pflegebedürftige ältere Familienmitglieder und trägt auch einen Teil der Kosten

Vormerken
Firmenlogo

Unterstützung und Förderung der Mitarbeiter im Privatleben
Bayer AG

Viele Bayer-Gesellschaften unterstützen ihre Mitarbeiter auch im privaten Bereich

Vormerken
Firmenlogo

Gesundheitsprogramm
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter sind wichtige Voraussetzungen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Dass bei Dr. Oetker das Wohlergehen der Mitarbeiter sehr ernst genommen wird, stellen zahlreiche Maßnahmen und Aktivitäten unter Beweis.

Vormerken
Firmenlogo

Zuschüsse für Bahn und Bus
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

EnBW bietet seinen Mitarbeitern Anreiz, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, zum Beispiel durch Großkundenrabatt bei Jahreskarten und Vergabe von BahnCards

Vormerken
Firmenlogo

Neue Horizonte
Degussa AG

Austauschprogramm für Mitarbeiterkinder

Vormerken
Firmenlogo

Bus-Shuttle
Wacker-Chemie GmbH

WACKER SILICON setzt sich dafür ein, dass die von Privatfahrzeugen ausgehenden Emissionen um 10 Prozent reduziert werden

Vormerken
Firmenlogo

Nichtraucherschutz und Raucherentwöhnung
Cognis Deutschland GmbH & Co. KG

Seit der Einführung des allgemeinen Rauchverbotes im Oktober 2002 und der Verbesserung des Nichtraucherschutzes, wird allen Rauchern im Unternehmen, die einmalige, kostenlose Teilnahme an Allen Carr Nichtraucherkursen angeboten. Seit dieser Zeit haben insgesamt 60 Cognis Mitarbeiter teilgenommen. In einer Teilnehmerbefragung wurden die Seminare evaluiert. Die Mitarbeiter beurteilten die eintägigen Trainings insgesamt sehr positiv. Ca. 60 Prozent sind nach eigenen Angaben nach einem Jahr noch Nichtraucher. Aufgrund der positiven und erfolgreichen Rückmeldungen wird das Angebot weiter aufrechterhalten

Vormerken
Firmenlogo

Job und Familie in Balance
Cognis Deutschland GmbH & Co. KG

Unterstützung von berufstätigen Eltern

Vormerken
Firmenlogo

Schichtarbeiterseminare "Fit für die Schicht"
Cognis Deutschland GmbH & Co. KG

Die Seminare haben das Ziel Mitarbeiter und ihre Lebenspartner zu befähigen mit Beanspruchungen, die sich aus der Schichtarbeit ergeben, gesundheitsbewusst umzugehen, um diese eigenverantwortlich gestalten und bewältigen zu können. Den Mitarbeitern und ihren Partnern wird ein Training in einem Wellness–Hotel zu den Themen: Kommunikation, Regeneration, Ernährung, Bewegung, Ergonomie und Gesundheit angeboten

Vormerken
Firmenlogo

Betrieblicher Gesundheitsschutz: Vorbeugung und Information
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Die sanofi-aventis Gruppe hat die Vorbeugung und den Gesundheitschutz zu Schwerpunktthemen gemacht.

Vormerken
Firmenlogo

Betriebskindertagesstätte "Weltenbaum"
Komsa Kommunikation Sachsen AG

Die Errichtung einer Kindertagesstätte ermöglicht den Mitarbeitern nach der Geburt eines Kindes einen schnellen und problemlosen Wiedereinstieg in den Beruf

Vormerken
Firmenlogo

Mit dem ÖPNV zur Uni-Klinik
Universitätsklinikum Freiburg

Förderung des Umstiegs auf umweltverträgliche Verkehrsmittel:
*Bahnhof Klinikum
*ÖPNV-Wegweiser

Vormerken
Firmenlogo

Wohlfühlen in Mintrop’s Burghotel fängt bei den Mitarbeitern an - Verantwortung als Arbeitselixier
Mintrops Land Hotel Burgaltendorf

Langzeitprojekt zum Thema „Gesünder leben und arbeiten“

Vormerken
Firmenlogo

Fitnessprojekt „Fit 4 Work“
Atlas Schuhfabrik GmbH

Fitnessprogramm am Arbeitsplatz

Vormerken
Firmenlogo

Umweltfreundliche Verkehrsmittel
WALA Heilmittel GmbH

Die WALA Heilmittel GmbH liefert ihren Mitarbeitern Anreize zur Benutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel

Vormerken
Firmenlogo

Waldorf-Kindertagesstätte
Weleda AG

"Kinder sind die wichtigste Zielgruppe der Nachhaltigkeit". Die Waldorf-Kindertagesstätte als besondere soziale Leistung und als ökologisch wirksame Initiative.

Vormerken
Firmenlogo

Essen & Trinken - Gespräch & Begegnung
Weleda AG

Das Weleda Betriebsrestaurant als Ort gesunder, harmonischer Esskultur und lebendiger sozialer Begegnung

Vormerken
Firmenlogo

Chancengleichheit
KarstadtQuelle AG

KarstadtQuelle bietet Chancengleichheit für andere Nationen und Integration Schwerbehinderter

Vormerken
Firmenlogo

Betriebliche Sozialarbeit
Siemens AG

Referat "Betriebliche Sozialarbeit": Kernkompetenzen liegen im Bereich der sozialen Beziehungen und der Kommunikation. Das Referat trägt damit einen Teil zur Umsetzung der gesellschaftlichen Verantwortung der Siemens AG bei.

Vormerken
Firmenlogo

Beruf und Familie- eine Initiative von Siemens SRE in Erlangen
Siemens AG

Das Projekt "Beruf und Familie" hilft Siemens Mitarbeitern, neben dem Engagement für das Unternehmen ein ausgeglichenes Familienleben realisieren zu können, wovon auch das Unternehmen profitiert.

Vormerken
Firmenlogo

Viel Natur auf dem Teller
WestLB

Mit der Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln in den Betriebsrestaurants unterstützt die WestLB nachhaltige Wirtschaftsweise ganz praktisch

Vormerken
Firmenlogo

Mobilität fördern durch Car-Sharing
Migros-Genossenschafts-Bund

Der Migros Genossenschaftsbund ist Business- Carsharing- Mitglied bei Mobility und bietet seinen Mitarbeitern günstige Konditionen für Geschäfts- und Privatfahrten

Vormerken
Firmenlogo

Fahrrad-Mobilität fördern
Migros-Genossenschafts-Bund

Wo es baulich möglich ist, werden an den Filialen der Migros Fahrradabstellplätze bereitgestellt

Vormerken
Firmenlogo

Ökologische Küche und Bio-Lebensmittelgeschäft Ökolonia
Gerling Versicherungs-Beteiligungs-AG

Einsatz von kontrolliert ökologisch angebauten und erzeugten Nahrungsmitteln in der betriebseigenen Küche und Initiierung des Bioladens "Ökolonia". Zusammenarbeit mit dem seit 01.01.2005 selbständigen Bioladen.

Vormerken
Firmenlogo

Kinderbetreuung von Beschäftigten
METRO AG

Um gut ausgebildete und leistungsbereite Beschäftigte dauerhaft an das Unternehmen zu binden, engagiert sich die METRO Group für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Vormerken
Firmenlogo

Kooperation mit dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV)
Otto (GmbH & Co. KG)

Bereits seit Oktober 1991 arbeitet Otto eng mit dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV) zusammen. Ein auf die Mitarbeiter von Otto abgestimmtes Maßnahmenpaket wurde gemeinsam entwickelt und stufenweise umgesetzt

Vormerken
Firmenlogo

Projekt: Unternehmenskultur - Chancengleichheit
Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom AG nimmt seit 2002 an dem EU-Pilotprojekt "Gender Mainstreaming in der Informationsgesellschaft" zur praktischen Umsetzung der Work and Life Balance teil

Vormerken
Firmenlogo

Erholungswerk Post Postbank Telekom
Deutsche Telekom AG

Moderne und preiswerte Erholungsmöglichkeiten für Mitarbeiter der Deutschen Telekom

Vormerken
Firmenlogo

Vielfältiges Fitnessangebot
HOCHTIEF Aktiengesellschaft

Hochtief übernimmt für unterschiedliche Sportprogramme Startgelder, Trikotkosten und bezuschusst Platz- oder Hallenmieten

Vormerken
Firmenlogo

Familienorientiertes Personalmanagement
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Im Zuge einer nachhaltigen Personalpolitik finden bei Dr. Oetker auch familiäre Interessen Berücksichtigung

Vormerken
Firmenlogo

Stärkung des Umweltbewusstseins
DATEV eG

Durch ein jährliches Umweltquiz, das in der Mitarbeiterzeitung veröffentlicht wird, werden Informationen vermittelt - die Mitarbeiter werden dadurch zu positivem Handeln im Sinne des Umweltschutzes motiviert.

Vormerken
Firmenlogo

Gesundheitstag
Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG

Am 31. Mai 2012 fand der erste Gesundheitstag der Piepenbrock Unternehmensgruppe statt. Der erste Aktionstag für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service Centers in Osnabrück fand dabei regen Zuspruch. Das vielfältige Programm bot zahlreiche nützliche Ratschläge und Anregungen für die Gesundheitsförderung im Berufsalltag. Die insgesamt 130 Teilnehmer des Aktionstages stellten der Veranstaltung in einer anschließenden Befragung ein rundum positives Zeugnis aus.

Vormerken
Firmenlogo

Stromsparkampagne NEXT STEP
Next Step

NEXT STEP ist ein Projekt der AG GeoMedien der Universität Kiel. Die Kampagne wurde im Rahmen des Kurses "Umweltmanagement und Umweltkommunikation an Hochschulen" im Sommersemester 2010 von Studierenden der Geographie zusammen mit der AG GeoMedien entwickelt und bis heute von der AG weitergeführt.



Vormerken
Firmenlogo

Rückenschule
Die Möbelmacher GmbH

Gesundheitsschutz für die Mitarbeiter

Vormerken
Firmenlogo

Mobilität/ umweltverträgliche Wege zur Arbeit.
Deutsche Lufthansa AG

Der Berufsverkehr verursacht erhebliche Umweltbelastungen. Um ihren Mitarbeitern umweltverträgliche und zugleich finanziell attraktive Alternativen zu eröffnen, hat Lufthansa daher eine Palette von Angeboten entwickelt.

Vormerken
Firmenlogo

Umweltverträglich mobil in der WestLB
WestLB

Projekt der auszubildenden Kaufleute für Bürokommunikation der WestLB zum Thema Mobilität

13 Auszubildende der WestLB beschäftigten sich 2 Tage lang intensiv mit dem Thema Mobilität. Mit witzig aufbereiteten Infos und einem dokumentierten Wettrennen zwischen unterschiedlichen Verkehrsmitteln wollen sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WestLB zu einem nachhaltigen Pendlerverhalten bewegen.



Vormerken
Firmenlogo

Alt werden – na und?
Otto (GmbH & Co. KG)

Um auch nach dem Berufsleben über ein sicheres Einkommen zu verfügen und die freie Zeit genießen zu können, bietet Otto seinen Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten der Vorsorge

Vormerken
Firmenlogo

Sanofi-Aventis unterstützt den Unternehmergeist der Mitarbeiter
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Zum Verantwortungsbereich von sanofi-aventis gehört die Entwicklung der Wirtschaftsaktivitäten im Umfeld der Gruppe, unter anderem durch Förderung von Mitarbeiterprojekten.

Vormerken
Firmenlogo

Nordic Walking
Ulrich Walter GmbH / Lebensbaum

In Zusammenarbeit mit dem Personaltrainer und Physiotherapeuten Klaus Köbel und seinem Programm „Fit im Job“ wurde den Mitarbeitern des Naturkostunternehmens Ulrich Walter GmbH / LEBENSBAUM in 2004 erstmals die Möglichkeit geboten, nach Feierabend ein gemeinsames Nordic-Walking Training wahrzunehmen.


Vormerken
Firmenlogo

Sport- und Entspannungsraum, Ernährungsberatung
BOND GmbH & Co. KG - Bibliothekssysteme

BOND plant für alle Mitarbeiter einen Sport- und Entspannungsraum.
Neben Gymnastik und Entspannungsübungen sollen hier die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich (leicht) sportlich zu betätigen. Zusätzlich plant BOND einen Zuschuss zum Fitness-Studio oder Sportverein zu bezahlen.
Außerdem bot BOND im Rahmen der BONDacademy eine Ernährungsberatung durch die AOK an, die von vielen Mitarbeitern besucht und angenommen wurde.

Vormerken
Firmenlogo

„Fit im Job“
Dr. Hahn GmbH & Co. KG

Gute Ideen mit „Grünen Brettern“ - Dr. Hahn beweist Innovationskraft bei Gesundheitsförderung

Vormerken
Firmenlogo

Unterstützung des Streuobstwiesenschutzes im Rhein-Kreis Neuss ("Nüsser Appel")
RheinLand Versicherungsgruppe

Die Finanzierung einer mobilen Saftpresse durch die RheinLand Versicherungsgruppe und der Verkauf des naturtrüben, äußerst schmackhaften und ökologisch einwandfreien „Nüsser Appel“-Saftes an die MitarbeiterInnen ermöglichen der BUND-Ortsgruppe Neuss-Kaarst eine erfolgreiche Fortführung ihres Projekts „Nüsser Appel“.

Seit Oktober 2007 wird der „Nüsser Appel“-Saft im Rahmen einer jährlichen Aktionswoche im Kasino an unsere MitarbeiterInnen verkauft. Hierbei gibt es auch die Möglichkeit, den Saft zu probieren. Ein dauerhafter Ausschank ist mangels der zur Verfügung stehenden Mengen nicht möglich. Der Verkauf erfolgt in Fünf-Liter-Boxen, der Verkaufserlös geht an die BUND-Ortsgruppe Neuss-Kaarst.

Ein Infostand informiert über die ökologischen Besonderheiten von Streuobstwiesen, deren Flora und Fauna sowie ihre Schutzwürdigkeit.

Zudem wird der "Nüsser Appel"-Saft im Rahmen von Betriebsfesten ausgeschenkt.

Vormerken
Firmenlogo





Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 12.08.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!