Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

... nicht nur zur Weihnachtszeit - Umweltschutz und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

teaserbild

Projekt der WestLB-Auszubildenden zum Thema „Nachhaltig leben und arbeiten“

Achtzehn Auszubildende der WestLB informierten sich umfassend über die Umweltleistungen der WestLB. Aus den so gewonnenen Kenntnissen erarbeiteten sie Fragen und Bilder für einen Adventskalender 2008, der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Vorweihnachtszeit zu einem Gewinnspiel rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit einlud.



In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

… nicht nur zur Weihnachtszeit - Umweltschutz und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

Projekt der Auszubildenden Kaufleute für Bürokommunikation, Köche und Restaurantfachleute der WestLB

Ausgangssituation und Ziele des Projektes

Für ein nach ISO 14001 zertifiziertes Unternehmen ist die Information und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine dauerhafte Herausforderung. Schon seit 2005 werden in der WestLB die Auszubildenden an zwei Projekttagen intensiv mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit konfrontiert. Aufgabe ist es jeweils, in diesen zwei Tagen Materialien zu erarbeiten, die die Abteilung Arbeitssicherheit und Betriebsökologie der Bank bei der Ansprache der Beschäftigten unterstützen können.

In diesem Jahr war die Aufgabe die Gestaltung eines Adventskalenders, der in der Vorweihnachtszeit für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WestLB im Intranet verfügbar war, und der Informationen zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit transportierten sollte.

Die Projekttage sollten den Auszubildenden zeigen, dass im beruflichen und im privaten Leben das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit  eine wichtige Rolle spielt. Wie bereits bei den Projekten der vergangenen Jahre sind wir von folgenden Prämissen ausgegangen:

Die Auszubildenden eines Unternehmens bringen die besten Voraussetzungen für eine solche Maßnahme mit, denn

¨       sie kennen das Unternehmen

¨       sie sind noch nicht lange genug dabei, um bereits betriebsblind zu sein

¨       sie kennen verschiedene Abteilungen

¨       sie verfügen über ein kreatives Potenzial

Folgende Ziele waren mit dem Projekt verbunden:

¨       die Auszubildenden für das Thema zu interessieren und zu sensibilisieren

¨       Aus den zur Verfügung gestellten Informationen 17 Fragen zu erarbeiten, die bei den Beschäftigten die Auseinandersetzung mit dem Themenfeld unterstützen.

¨       Für die Wochenenden Elemente erarbeiten, die auf kreative und witzige Weise das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit aufgreifen.

Initiator des Projektes ist der Umweltmanagementbeauftragte Betriebsökologie der WestLB, Jörg Stendel. Gemeinsam mit Frau Gawlowski aus dem Geschäftsbereich Personal/Nachwuchsförderung wurden die Weichen für dieses Projekt gestellt.

Teilnehmer/innen der Projekttage waren 15 Auszubildende zum Berufsbild Kauffrau Bürokommunikation/Bankfachfrau und 3 Auszubildende Köche/Restaurantfachleute der WestLB AG.

Konzipiert und durchgeführt wurde das Projekt von der Firma WiRkung GbR (Hwww.wirkung-online.deH). Die technische Umsetzung des Adventskalenders wurde von Jürgen Herling im Auftrag der WestLB AG realisiert.

Das Resultat

Der Adventskalender konnte wie geplant am 1. Dezember gestartet werden. Mit über 6.000 Zugriffen war die Resonanz überaus erfreulich.

Es wurde nur an Arbeitstagen jeweils eine Frage gestellt, die man durch Anklicken der richtigen Lösung beantworten konnte. Jeden Tag sind 25 € als Preis verlost worden. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte auf der Eingangsseite des Adventskalenders am Folgetag.

An den Wochenenden verbarg sich hinter den Türchen ein Bild oder Text ohne die Möglichkeit zum Gewinnspiel.

Der Kalender

   

Die Gruppe


 


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
www.wirkung-online.de

Firmenlogo

WestLB
Herzogstraße 15
40217 Düsseldorf
info@westlb.de

Branche: 65 - Kreditgewerbe
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 20.11.2018
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!