Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Öko-AG-Junior

teaserbild

In der Schülke & Mayr GmbH werden seit Anfang 1994 alle Auszubildenden des Unternehmens in der sogenannten Öko-AG-Junior zusammengefasst


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Ziel ist es u.a., das kreative Potential der Auszubildenden für die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes zu nutzen und den (betrieblichen) Umweltschutz im Bewusstsein jedes einzelnen Mitarbeiters zu verankern. 

In der Schülke & Mayr GmbH werden seit Anfang 1994 alle Auszubildenden des Unternehmens in der sogenannten Öko-AG-Junior zusammengefasst. In der Öko-AG-Junior bearbeiten die Auszubildenden in Abstimmung mit den betrieblichen Umweltschutzverantwortlichen betriebsrelevante Umweltprojekte. Die Öko - AG Junior ist eine Untergruppe der Arbeitsgemeinschaft Ökologie, in der Mitarbeiter unterschiedlicher Abteilungen firmenrelevante Umweltthemen erörtern und bearbeiten.

Mit der Öko-AG Junior ist u.a. beabsichtigt,
Nach dem Start der Öko-AG Junior ergaben sich vorrangig zwei Tätigkeitsfelder:

In der Regel arbeiten die Auszubildenden parallel an ein bis zwei Projekten.

Der Öko-AG Junior gehören alle 20 Auszubildenden der Schülke & Mayr GmbH an (Stand 01.08.2000). Dabei handelt es sich um Chemie- und Biologielaboranten, Chemiekanten, Industriekaufleute und Diplom-Betriebswirte (FH). Es werden jeweils zwei Sprecher bestimmt, die sowohl die Terminplanung und die Kommunikationsstrukturen vereinheitlichen als auch die inhaltliche Kontinuität und eine enge Zusammenarbeit mit dem Leiter der Abteilung Arbeitssicherheit und Umweltschutz gewährleisten.

Betreut wird die Öko-AG Junior von Dr. Michael Streek, Leiter der Abteilung Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Seit ihrem Bestehen wurden von der Öko-AG Junior eine Vielzahl unterschiedlichster Aktionen und Projekte durchgeführt.
Dazu einige Beispiele:

Als "Anerkennung ihrer Verdienste im Umweltbereich" wurde die Öko-AG Junior 1995 mit dem Umweltpreis des Kreises Segeberg ausgezeichnet.
Folgende Aktionen werden im Rahmen dieser Dokumentation präsentiert:


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.iub-hannover.de/PRAXISBE/BEISPIEL/ZUGANGU2/HAMBURGU/SCHULKEA/SCH

Firmenlogo

Schülke & Mayr GmbH
Robert-Koch Str. 2
22851 Norderstedt
http://www.schuelke.com

Branche: 24 - Chemische Industrie
Beschäftigte: 200 - 500
Umsatz: 100 Mio - 500 Mio







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.10.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!