Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

web-basiertes Büro

teaserbild

Herkömmliche Arbeitsformen zwingen Menschen zumeist an bestimmte Arbeitsorte. Dieser Zustand ist nicht erwünscht. Das gesamte Konzept der webbasierten Arbeitsform bei leguan vermeidet eine Ortsgebundenheit der Mitarbeiter; die Selbstbestimmung steht im Vordergrund.
leguan arbeitet fast vollständig web-basiert. Das heißt, alle Mitarbeiter bestimmen selbst, von wo sie arbeiten. Einzige Bedingung an den Arbeitsort ist ein Internetzugang mit der Möglichkeit permanent in DSL-Geschwindigkeit per Flatrate online zu sein.
Die gesamte Organisation ist entsprechend angepasst.
Jeglicher Ressourcenaufwand, der nicht unmittelbar mit der originären Arbeit zu tun hat, wird vermieden, seien es nun Fahrtwege von und zur Arbeit oder aber teure Bürokosten inkl. Heizung und Strom. Mitarbeiter müssen keine Zeit für unproduktive Tätigkeiten wie z. B. Fahrtzeiten vergeuden.



In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Seit Anfang 2003 arbeitet leguan fast vollständig web-basiert .

Das heißt, alle Mitarbeiter bestimmen selbst, von wo sie arbeiten. Einzige Bedingung an den Arbeitsort ist ein Internetzugang mit der Möglichkeit permanent in DSL-Geschwindigkeit per Flatrate online zu sein.

Zu den zentralen Komponenten des web-basierten Büros gehören:

Web-basierte Ablage von Dokumenten: statt in Papierform werden sämtliche Unterlagen elektronisch auf dem via Internet erreichbaren Server abgelegt, wo sie durch ein Suchsystem schnell für alle Mitarbeiter von jedem internetzugänglichen Ort der Welt auffindbar und verfügbar sind.
Diese Ablage von Dokumenten ermöglicht gleichzeitig das effiziente Management des unternehmenseigenen Wissens.

Outsourcing der IT-Administration und -Wartung: Die Verlagerung des Büros ins Internet stellt hohe Anforderungen an die Funktionsfähigkeit, zeitgemäße Ausstattung und Datensicherheit der firmeneigenen IT. Um dies zu gewährleisten, steht eine zentraler Server für Daten und einige Applikationen in einem Rechenzentrum und wird von einem externen Dienstleister administriert und gewartet.
Ein klassisches NT-Netz mit serverbasierten Userprofilen gibt es bei leguan nicht mehr. Statt dessen nutzen zumindest die im gutachterlichen Bereich Tätigen individuell konfigurierte Notebooks mit entsprechender Software (Planungs- über Office- bis hin zu Sicherheitsanwendungen) und loggen sich bei Bedarf auf dem Server ein.

Web-basierte Briefpostbearbeitung: eingehende Briefpost in Papierform wird von einem externen Dienstleister eingescannt und ins Internet gestellt, von wo sie für die Mitarbeiter von jedem internetfähigen Ort der Welt verfügbar ist.

Web-basierte Buchhaltung: Alle Belege werden von einem externen Dienstleister nach Buchung eingescannt und elektronisch archiviert. Ein System fortlaufender Nummern gewährleistet die Auffindbarkeit des Papierbelegs, der noch beim Dienstleister verwaltet wird.

Web-basierte Abwicklung des Kerngeschäfts: Die Erfassung, Weiterleitung, Auswertung und Verwaltung der im Gelände erhobenen Umweltdaten geschieht weitgehend elektronisch mit Hilfe von MDAs und mobiler Funktechnologie; die Auswertung und der Zugriff auf die erhobenen Umweltdaten ist von jedem internetfähigem Ort der Welt möglich.

Web-basierte Kommunikation der Mitarbeiter: Untereinander sowie mit Kunden und Geschäftspartnern wird vorwiegend über Messenger, Video-/Telefonkonferenzen, Skype, E-Mail sowie Mobiltelefonie kommuniziert.
 

Firmenlogo

leguan gmbh
Brandstücken 20
22549 Hamburg
http://www.leguan.com

Branche: 74 - Erbringung v. Dienstleistungen überwiegend für Unternehmen
93 - Erbringung v. sonstigen Dienstleistungen
Beschäftigte: 5 - 20
Umsatz: 100000 - 500000







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 14.12.2018
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!