Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Kind und Beruf

teaserbild

Kind und Beruf - doppelte Freude statt doppelte Belastung


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Mit einem Frauenanteil von 68 Prozent ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiges Thema für Otto, schließlich sind es immer noch in erster Linie die Frauen, die zu Gunsten der Familienbetreuung darauf verzichten, an ihrem ursprünglichen Arbeitsplatz weiterzuarbeiten.

Um seine qualifizierten Mitarbeiterinnen zu behalten, will Otto sie tatkräftig unterstützen. Die vielseitigen Modelle – von der flexiblen Arbeitszeit bis zum Job Sharing – erweisen sich dabei als sehr beliebt. Bereits mehr als 53 Prozent nutzen die Möglichkeit der Teilzeitarbeit.

Immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheiden sich für einen Arbeitsplatz bei sich zu Hause. Insbesondere die Telearbeit hat sich als sehr erfolgreich erwiesen: Wir binden unsere qualifizierten Mitarbeiter, haben weniger Fehlzeiten und können durch Desk Sharing unseren Büroraum effizienter nutzen. Bei Otto wurde mit dem Projekt Home Office erfolgreich auch die räumliche Flexibilisierung eingeführt. Das heißt, die Mitarbeiter bekommen einen Arbeitsplatz bei sich zu Hause eingerichtet und können von dort aus arbeiten – bei freier Zeiteinteilung. Die Mitarbeiter in diesem Programm sind hoch zufrieden und außerdem überdurchschnittlich produktiv.

Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://80.85.195.57/ottocom/umwelt/pdf/Nachhaltigkeit2003.pdf

Firmenlogo

Otto (GmbH & Co. KG)
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
http://www.otto.com

Branche: 52 - Einzelhandel (Ohne Kfz/Tankstellen)
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: keine Angabe







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 18.07.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!