Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Aktion: Umweltfreundlich zur Arbeit - vergünstigte Jobtickets für Mitarbeiter

teaserbild

Kärcher unterstützt seine Mitarbeiter dabei, umweltverträglich zu ihrem Arbeitsplatz zu kommen und bietet vergünstigte Job-Tickets an. Diese Maßnahme fördert die ÖPNV-Nutzung und spart Parkplatzkosten ein.


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Im Frühjahr 1994 wurde die Aktion "Umweltfreundlich zur Arbeit" gestartet, heute beinhaltet das Mobilitätskonzept verschiedene Maßnahmen zur umweltgerechten Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, des Fahrrades und des Autos.

So übernimmt Kärcher 50 % der Kosten für Wochen-, Monats- oder Jahreskarten des öffentlichen Personennahverkehr, bei Auszubildenden sogar 75 %. Zusätzlich beteiligt sich Kärcher an der Aktion "Jobticket" des Verkehrsverbundes Stuttgart. Durch Sammelbestellungen von Jahreskarten werden die Kosten nochmals reduziert.

Durch die verstärkte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel werden ca. 76.000 kg/a CO2 eingespart. Parkraum wird eingespart, der Flächenverbrauch und die Versiegelung vermindert.

Durch diese Maßnahme können Mitarbeiter einige hundert Euro im Jahr sparen. Bei Kärcher können Kosten für Parkplatzeinrichtung und Unterhaltung eingespart werden. 


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.karcher.de/int/about_kaercher/Environment/EnvironmentReport_.htm

Firmenlogo

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Alfred-Kärcher-Straße 28-40
71364 Winnenden
www.kaercher.de

Branche: 29 - Maschinenbau
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.07.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!