Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Umweltleitlinien

teaserbild

Als Ausdruck und Maßstab ihrer Verantwortung für den Umweltschutz hat die METRO Group sechs Leitlinien formuliert, die ihr Umweltschutzverständnis festlegen und einen allgemeingültigen Verhaltensmaßstab für alle Mitarbeiter im Unternehmen darstellen


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

DIE UMWELTLEITLINIEN DER METRO AG

Umweltschutz ist eine Verpflichtung. Die Umwelt ist ein begrenztes, kollektives Gut und nicht frei verfügbar. Die METRO AG stellt sich der Verantwortung zum Schutz der Umwelt. Das bedeutet, schonend mit Ressourcen umzugehen, Umweltgefährdungen vorzubeugen und weitere Schäden zu verhindern.

Umweltschutz ist Zukunftssicherung. Umweltschutz ist für die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen von elementarer Bedeutung. Wir fordern von jedem in seinem Einflussbereich, durch umweltorientiertes Denken und Handeln den Schutz unserer Umwelt so weit wie möglich zu fördern.

Umweltschutz orientiert sich am Stand der Technik. Für das Sortiment und den Eigenbedarf wählen wir diejenigen Produkte aus, die Umweltbelastungen bei der Herstellung, dem Gebrauch oder Verbrauch und der Entsorgung ganz vermeiden oder zumindest so niedrig wie möglich halten und die den Wünschen der Kunden entsprechen. Mit eigenen Ideen, Initiativen und Innovationen können alle zum ökologischen Fortschritt beitragen.

Umweltschutz ist Führungsaufgabe. Umweltverantwortung auf allen Ebenen kann nur konsequent wahrgenommen werden, wenn sie Bestandteil der gelebten Unternehmensphilosophie ist. Mit Maßnahmen und Programmen motivieren wir alle Mitarbeiter zu umweltbewusstem Verhalten.

Umweltverantwortung muss gemeinsam getragen werden. Umweltbewusstes Verhalten muss zuerst in der eigenen Organisation praktiziert werden. In unsere Anstrengungen beziehen wir die Kunden, die Lieferanten sowie die gesamte Öffentlichkeit ein, da wir nur gemeinsam erfolgreich sein können. Wir streben ganzheitliche, volkswirtschaftlich und betriebswirtschaftlich sinnvolle Lösungen an.

Umweltmanagement ist eine strategische Aufgabenstellung. Umweltschutz bietet Chancen und birgt Risiken für unser Unternehmen. Hieraus wollen wir Wettbewerbsvorteile erkennen und nutzen und somit einen zusätzlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.

Karl-Josef Baum, Generalbevollmächtigter der METRO AG über die Umweltleitlinien der METRO AG (Umweltbericht 2000):

„Unsere Umweltleitlinien sind Richtschnur und Ausdruck unseres Handelns. 1997 vom Konzernbereich Umweltmanagement – in Zusammenarbeit mit den Umweltmanagern der Vertriebslinien – entwickelt, stehen sie für unser Umweltschutzverständnis und bilden einen allgemeingültigen Verhaltensmaßstab für alle Mitarbeiter im Unternehmen. Wir sind uns darüber klar, dass Leitlinien nie Selbstzweck oder gar Problemlösung sein können. Sie müssen im betrieblichen Alltag mit Leben gefüllt werden. Nur so kann aus bedrucktem Papier auch eine umweltverträgliche Unternehmensrealität werden. 

Aus der Position als Mittler zwischen Kunde, Hersteller und Lieferant ergibt sich unsere dringlichste Aufgabe: die Optimierung der Sortimentspolitik unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Wir fühlen uns hier einer Verantwortung verpflichtet, denn Handel passiert nicht im luftleeren Raum. Er ist Teil des gesellschaftlichen Lebens. Wir ermuntern die Kunden, auf ökologisch sinnvolle Produkte zurückzugreifen. Wir überzeugen die Lieferanten, diese Produkte anzubieten. Und nicht zu vergessen: Immer liegt der Anspruch zugrunde, den Bedürfnissen der Kunden jederzeit gerecht werden zu können.

Die Umweltleitlinien gelten für den gesamten Konzern – sie sind international. Jede einzelne Vertriebslinie integriert sie in ihr Leitbild. So können wir einerseits zielführende, branchenspezifische Umweltkonzepte erarbeiten und haben andererseits alle eine gemeinsame Grundlage. Und für die müssen wir konsequent eintreten. Schulungen und Literatur für alle Mitarbeiter sowie die umfassende Information aller beteiligten Gruppen durch interne und externe Veröffentlichungen stellen einen wichtigen Aspekt bei der Umsetzung der Leitlinien dar."


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.metrogroup.de/servlet/PB/show/1001735/Gesamtbericht.pdf

Firmenlogo

METRO AG
Schlüterstraße 1
40235 Düsseldorf
www.metrogroup.de

Branche: 15 - Ernährungsgewerbe
Sonstige
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 24.10.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!