Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Vertragswerke Chancengleichheit

teaserbild

Im Jahr 2000 wurde der Tarifvertrag "Chancengleichheit" abgeschlossen, ein Jahr später folgte die Konzernbetriebsvereinbarung "Gleichstellung und Chancengleichheit"


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Im Jahr 2000 wurde der Tarifvertrag "Chancengleichheit" abgeschlossen, ein Jahr später folgte die Konzernbetriebsvereinbarung "Gleichstellung und Chancengleichheit". Schwerpunkte sind unter anderem, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen, die Erhöhung des Frauenanteils in technischen Berufen, die Förderung flexibler Arbeitszeitmodelle für Frauen und Männer sowie die Unterstützung des Wiedereinstiegs nach Familienzeiten. Im Konzern sind 18,2 Prozent (Stand Dezember 2003) der Führungspositionen mit Frauen besetzt. Bei T-Online liegt der Anteil auf internationaler Ebene sogar bei 22 Prozent. Gleichwohl bedarf es gerade beim Top-Management noch weiterer Anstrengungen.

Über dem bundesdeutschen Durchschnitt liegt - mit 15,7 Prozent (Stand Dezember 2003) - der Anteil an weiblichen Auszubildenden in IT-Berufen. Dennoch sind auch bei der Deutschen Telekom die Frauen in technischen Berufen unterrepräsentiert. Dem sollen Initiativen wie das Programm "Go4it" oder "MC_Mädchen ComputerCamp CeBIT 2003" entgegenwirken. Auch beim jährlich stattfindenden Girls' Day ist der Konzern aktiv vertreten. Allein in diesem Jahr nutzen mehr als 3.500 Schülerinnen an 110 Standorten in ganz Deutschland die Möglichkeit, in verschiedenen Veranstaltungen und Workshops technische Projekte der Deutschen Telekom kennen zu lernen und sich über die Ausbildungsgänge im Konzern zu informieren.

Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.telekom3.de/de-p/konz/8-ch/star/0405-chancengleichheit-ar.html

Firmenlogo

Deutsche Telekom AG

64307 Darmstadt
www.telekom.com/nachhaltigkeit

Branche: 93 - Erbringung v. sonstigen Dienstleistungen
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 14.12.2018
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!