Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Cross-Functional-Team

teaserbild

In jedem der zehn Werksbereiche am Standort Köln wurde eine Arbeitsgruppe für Umweltschutzaufgaben als sogenanntes "Cross-Functional-Team" gebildet.


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
In jedem der zehn Werksbereiche am Standort Köln wurde eine Arbeitsgruppe für Umweltschutzaufgaben als sogenanntes "Cross-Functional-Team" gebildet. Hier wirken Mitarbeiter aus verschiedenen Funktionsbereichen des jeweiligen Werkes wie z. B. Produktion, Instandhaltung, Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Betriebsrat mit. Der entsprechende Umweltschutzkoordinator des Werkes übernimmt die fachliche Leitung des Teams. Die Team-Mitglieder treffen sich in regelmäßigen Abständen, um umweltrelevante Themen wie Umweltziele und -programme oder Umweltschutzschulungen zu besprechen.
Standortweit werden die Teams durch den Standort-Umweltschutzkoordinator fachlich beraten und unterstützt. Werksübergreifende Umweltschutzthemen werden mit allen Umweltschutzkoordinatoren gemeinsam in einem regelmäßig stattfindendem Forum bearbeitet.

Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.ford.de/ie/umweltschutz/-/uumw02/#

Firmenlogo

Ford-Werke AG
Henry-Ford-Straße 1
50725 Köln
www.ford.de

Branche: 34 - Herstellung v. Kraftwagen/Kraftwagenteilen
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 500 Mio - 1 Mrd







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 04.07.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!