Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Ideenmanagement

teaserbild

Mit Ideenwettbewerben will RWE das Wissen der Mitarbeiter systematisch zur Verbesserung des Umweltschutzes nutzen


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Mit Ideenwettbewerben wollen RWE Rheinbraun und RWE Power das Wissen der Mitarbeiter systematisch zur Verbesserung des Umweltschutzes nutzen. RWE Rheinbraun wertete die eingereichten Vorschläge regelmäßig nach den Schwerpunkten Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Arbeitserleichterung und Materialeinsparung aus. RWE Power vergab im letzen Jahr die höchste Prämie für eine Idee zum Umweltschutz:

Auf Vorschlag eines Mitarbeiters konnte das Kernkraftwerk Emsland die Kreislaufführung seines Kühlwassers optimieren. Wasserverbrauch und Abwasseraufkommen reduzierten sich um 3,5 Millionen Kubikmeter pro Jahr. Die Kosten für die Entnahme von Wasser aus der Ems und seine anschließende Aufbereitung sank um 20 Prozent jährlich. RWE Solutions zeichnet jährlich besonders vorbildliche Leistungen im Umweltschutz mit dem Titel "Umwelt-Champion" aus.

Die zur RWE Umwelt gehörende Trienekens hat 1999 ein Ideenmanagement eingeführt. Mit den im ersten Jahr eingereichten Verbesserungsvorschlägen ließen sich Einsparpotenziale von 500.000 Euro identifizieren.

Um die Ideen der Mitarbeiter unbürokratisch zu fördern und umzusetzen, wurde 2001 unter der Führung von RWE Systems ein Ideenmanagement im Intranet eingeführt. Hier wird jetzt regelmäßig die "Idee des Monats" veröffentlicht.

Firmenlogo

RWE AG
Opernplatz 1
45128 Essen
http://www.rwe.de

Branche: 40 - Energieversorgung
41 - Wasserversorgung
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.10.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!