Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Projektteam "Pack the future"

teaserbild

Gespräche mit Fachleuten des Betriebes und ein Kreativworkshop regen zu mehr Nachhaltigkeit an


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Die vier Rasselsteiner Azubis haben sich auf die Ressourcen Dampf, Wasser und Druckluft konzentriert. Um sich die Informationen zu beschaffen, haben sie eine Vielzahl von Gesprächen in den Technik-Teams geführt.
Ihr Ergebnis: Rasselstein nimmt den Umweltschutz ernst und spart nachhaltig Ressourcen. "Aber die von uns geführten Gespräche werden sicherlich dazu beitragen, dass alle Rasselsteiner künftig noch überlegter mit den Ressourcen umgehen werden", erklären sie.
Um eigene Ideen beizusteuern, haben die vier Auszubildenden- gemeinsam mit dem ersten Lehrjahr- einen Kreativworkshop veranstaltet. Vorgeschlagen wurde unter anderem Sparlampen und -duschen anzuschaffen und bei Anlagenstillständen den Strom abzuschalten. Außerdem regen sie an, die Wiese vor dem Vertriebsgebäude in eine Parkanlage umzugestalten.


Firmenlogo

Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach
www.rasselstein.com

Branche: 27 - Metallerzeugung/-bearbeitung
Beschäftigte: 1000 - 5000
Umsatz: 50 Mio - 100 Mio







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.10.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!