Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Programm für Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung

teaserbild

Mit zielgruppenorientierten Maßnahmen unterstützt WACKER den Erhalt und die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Das Programm Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung geht über die gesetzliche Mindestversorgung der Mitarbeiter wie z.B. die arbeitsmedizinische Vorsorge und erste Hilfe deutlich hinaus. Seminare zur Suchtprävention, Hautschutztage, reisemedizinische Beratung oder ergonomische Schulungen sollen hier nur beispielhaft genannt werden.
Der Leiter des Werksärztlichen Dienstes Burghausen übernimmt die konzernweite Koordination, Information und Beratung in allen Fragen des Gesundheitsschutzes und der Gesundheitsförderung.


Firmenlogo

Wacker-Chemie GmbH
Hanns-Seidel-Platz 4
81737 München
www.wacker.com

Branche: 24 - Chemische Industrie
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 09.12.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!