Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Mitarbeiter eines Geschäftsgebietes zusammenfassend über Ziele und Ergebnisse informieren

teaserbild

Alle Mitarbeiter des Geschäftsgebietes Magnetresonanz werden über großformatige Hallenmonitore zusammenfassend über Fortschritte im Umweltschutz (Produktion und Produkte) informiert


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Entstehungsgeschichte
Im Rahmen der Umweltbetriebsprüfung 2002 beim Geschäftsgebiet Magnetresonanz wurde festgestellt: Umweltziele und -Leistungen werden noch zu wenig in die Breite der MR-Belegschaft kommuniziert.
Angeregt wurde unter anderem, die vorhandenen großformatigen Hallenmonitore als Informationsplattform zu nutzen.

Ziele der Maßnahme
Herausragende Umweltleistungen sollen in einfacher Art und Weise allen Mitarbeitern des Geschäftsgebietes Magnetresonaz nahegebracht werden. Die Maßnahme soll das Bewusstsein schärfen, dass Umweltschutz alle Geschäftsprozesse angeht und zum Geschäftserfolg beiträgt.

Umsetzung
Die Ergebnisse von Maßnahmen zu Umwelteinzelzielen einschließlich der realisierten Anforderungen aus dem Produktentwicklungsprozess wurden anschaulich und einfach für Präsentationen bearbeitet und auf großformatigen Hallenmonitoren 2003 und 2004 im Zeitraum von einigen Wochen regelmäßig wiederkehrend gezeigt. Ein Teil der Umweltleistungen wurde in der fortgeschriebenen Umwelterklärung 2004 dargestellt.

Zeitlicher Aufwand
Vorbereitungszeit und Zeit für die Umsetzung der Maßnahmen gering, da Ergebnisse bereits in der Umweltbetriebsprüfung behandelt wurden.

Personeller Aufwand
Präsentation: jeweils ca. 1 Manntag für eine Teamassistentin; Umwelterklärung: wenige Stunden im Team (2 Personen) 

Finanzieller Aufwand
nur o.g. Personalaufwand

Resonanz bei den Mitarbeitern
Mitarbeiter sind sich der Maßnahmen beim neuen Produkt bewusst; geringer Aufwand bei positivem Nutzen.

Fazit
Maßnahme fördert Identität und Motivation der Mitarbeiter in allen Geschäftsprozessen. Dies umso mehr, da unter verschieden Aspekten betrachtet ein exzellentes Produkt gelang. Siemens Med startete mit dem Produkt "Magnetom Avanto" in eine neue Ära der MR-Technologie (TIM) und wurde dafür 2005 mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet.

Zur weiteren Information stehen Ihnen folgende Dokumente zur Verfügung:
Umwelterklärung 2004  PDF (516,98 kb)
Es werden Verbesserungen bei den Umweltaspekten Lärm, Ressourcenverbrauch im Betrieb (Null-Helium-Abdampfrate), Abfallanfall (theoretische Recyclingquote) auf den Seiten 10 und 11 dargestellt.
Umweltgerechte Produktgestaltung MAGNETOM Avanto  PDF (1114,28 kb)
In der Präsentation werden Verbesserungen bei den Umweltaspekten Lärm, Ressourcenverbrauch im Betrieb (Null-Helium-Abdampfrate), Abfallanfall (theoretische Recyclingquote) einfach und anschaulich dargestellt.
Umweltschutz im Geschäftsgebiet Magnetresonanz  PDF (304,13 kb)
In der Päsentation (Auszug) wird dargestellt, welche Ergebnisse im Umweltschutz erreicht wurden und woran gearbeitet wird.

Firmenlogo

Siemens Medical Solutions
Hartmannstr. 48
91052 Erlangen
http://www.medical.siemens.com/webapp/wcs/stores/servlet/StoreCatalogDisplay?storeId=10001&catalogId=-3&langId=-3

Branche: 33 - Medizin-, Meß-,Steuer- u. Regelungstechnik, Optik
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 24.09.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!