Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Schichtarbeiterseminare "Fit für die Schicht"

teaserbild

Die Seminare haben das Ziel Mitarbeiter und ihre Lebenspartner zu befähigen mit Beanspruchungen, die sich aus der Schichtarbeit ergeben, gesundheitsbewusst umzugehen, um diese eigenverantwortlich gestalten und bewältigen zu können. Den Mitarbeitern und ihren Partnern wird ein Training in einem Wellness–Hotel zu den Themen: Kommunikation, Regeneration, Ernährung, Bewegung, Ergonomie und Gesundheit angeboten


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Entstehungsgeschichte

Seit 2000. Gesundheitliche Belastungen von Mitarbeitern durch regelmäßige Nachtarbeit


Ziele der Maßnahme

Die Seminare haben das Ziel Mitarbeiter und ihre Lebenspartner zu befähigen mit Beanspruchungen, die sich aus der Schichtarbeit ergeben, gesundheitsbewusst umzugehen, um diese eigenverantwortlich gestalten und bewältigen zu können. Den Mitarbeitern und ihren Partnern wird ein Training im einem Wellness–Hotel zu den Themen: Kommunikation, Regeneration, Ernährung, Bewegung, Ergonomie und Gesundheit angeboten


Umsetzung

Insgesamt fanden 8 externe zweitägige Seminare für Schichtarbeiter und ihren Partnern in der Produktion statt.


Zeitlicher Aufwand

Um den unterschiedlichen altersspezifischen Anforderungen der Schichtarbeit zu entsprechen, werden diese Seminare jetzt für drei unterschiedliche Altersgruppen (bis 30, bis 45 und über 45 Jahre) angeboten. Seit 2004 finden die Seminare für die Mitarbeiter bis 30 Jahre während der Arbeitszeit statt.  Es ist erklärtes Ziel, dass alle Schichtarbeiter bis 30 Jahre an diesem Seminar bis 2006 teilgenommen haben. Für die älteren Zielgruppen finden die Seminare weiterhin am Wochenende statt, um damit die mögliche Teilnahme der Lebenspartner zu gewährleisten.



Personeller Aufwand für die Planung, Organisation und Durchführung der Seminare: Ca. 40 Stunden

Finanzieller Aufwand

Die Seminare kosten pro Seminar ca. 6.000 Euro

Nutzen/Wirkung (ökologische, soziale Effekte und ökonomische Effekte (quantitativ / nicht quantitativ)

Die Mitarbeiter können wesentlich besser mit den Belastungen von Schichtarbeit umgehen, was sich in ihrer Gesundheitsqualität, Fehlzeiten, Kommunikation bemerkbar macht.


Resonanz bei den Mitarbeitern

Dieses Seminar ist einmalig in der Bundesrepublik Deutschland und wird in keinem Unternehmen in dieser Qualität durchgeführt

Fazit

Hohe soziale Dienstleistung mit großer interner und externer Anerkennung bei anderen Unternehmen.




Firmenlogo

Cognis Deutschland GmbH & Co. KG
Henkelstraße 67
40551 Düsseldorf
www.cognis.com

Branche: 24 - Chemische Industrie
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.08.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!